Hausnotruf in Leverkusen: Mehr Sicherheit, selbstbestimmt Leben

Unser Hausnotruf bietet Ihnen und Ihren Angehörigen Sicherheit und mehr Lebensqualität, weil Sie sich darauf verlassen können, dass im Ernstfall rund um die Uhr Hilfe erreichbar ist. Es gibt viele Menschen, die aufgrund ihrer besonderen Lebenssituation ein höheres Maß an Unterstützung und Sicherheit benötigen. Allen diesen Menschen ermöglicht ein Hausnotruf ein selbstbestimmtes Leben zu Hause.

Der Begriff „Hausnotruf“ enthält zunächst einmal zwei wichtige Aspekte:

„Haus“: Das System ermöglicht ein Leben im eigenen Haus bzw. der eigenen Wohnung.
„Notruf“: Dieser ermöglicht, im Notfall Helfer zu benachrichtigen.

Notruf für Senioren: einfach und zuverlässig

Um schnelle Hilfe zu gewährleisten, ist ein System erforderlich, das einfach in der Bedienung ist und zuverlässig Notrufe weiterleitet. Häufig wird über den Notruf übrigens Unterstützung durch Angehörige, Nachbarn oder uns als Pflegedienst angefordert, nur selten muss wirklich ein Rettungswagen kommen.

Ein ganz klassisches Beispiel für den Einsatz eines Hausnotruf-Systems ist, dass der Hausnotrufkunde gestürzt ist und aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen kann. Über einen Senderknopf kann er dann Hilfe anfordern. In welcher Reihenfolge Angehörige, der Pflegedienst oder der Rettungsdienst benachrichtig werden, kann individuell festgelegt werden.

Gut zu wissen:

Der Lazarus-Hilfsdienst arbeitet beim Hausnotruf-System seit vielen Jahren mit den Experten von VITAKT zusammen.

Notruf für Senioren

Die VITAKT BASIS ist ein zuverlässiger “Klassiker”, den wir ohne großen Aufwand an Ihr Telefon anschließen. Zur Ausstattung gehört die Basis-Station am Telefonanschluss sowie ein Notrufknopf, der sogenannten Funkfinger, am Band zum Umhängen. Auf Wunsch können Sie zusätzlich auch einen Notrufknopf als Armband, ähnlich einer Uhr bekommen.

Die Inbetriebnahme dauert ca. 5 Minuten und die Bedienung des Vitakt-Hausnotrufgerätes ist mehr als einfach.

Sollten Sie in eine Situation kommen, in der Sie einen Notruf auslösen müssen, drücken Sie einfach auf Ihren Funkfinger, dadurch wird automatisch eine Verbindung mit der Vitakt Hausnotrufzentrale hergestellt. Ein Mitarbeiter meldet sich umgehend über Ihr Hausnotrufgerät bei Ihnen. Durch das eingebaute hochempfindliche Mikrofon und den Lautsprecher können Sie sich auch bei geschlossenen Türen, egal ob Sie in der Küche, im Bad oder auf dem Balkon sind, laut und deutlich verständigen.

Hausnotruf – was kostet das denn?

Ein Hausnotruf-System können Sie unabhängig von einer Pflegestufe nutzen. Die monatliche Miete für das VITAKT Basissystem liegen derzeit bei 23,- € im Monat (Stand 08/2019). Dazu gibt es verschiedene Zusatzleistungen und -produkte über die wir Sie gerne informieren

Das VITAKT Hausnotrufgerät ist ein anerkanntes Pflegehilfsmittel. Bei Vorliegen einer Pflegestufe können Sie einen Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Kranken- und Pflegekasse stellen. Auch hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.